Audorfer Gebirgsschützen
Guet Ziel uns richt

Ausrückungen & Termine

Wir Audorfer Gebirgsschützen beteiligen uns gemäß der Überlieferung an der Fronleichnamsprozession, am Laurentiusfest und am Erntedankfest/Jahrtag der Ortsvereine jeweils in Oberaudorf, am Skapulierfest in Reisach und an der Leanhardifahrt in Niederaudorf. Jährlich wiederkehrende Termine des Gebirgsschützenbataillons Inn-Chiemgau ergänzen den Ausrückkalender. Einen überragenden Pflichttermin stellt der Patronatstag der Bayerischen Gebirgsschützen jeweils am 1. Sonntag im Mai dar. Ein Gemeinschaftserlebnis ist das beliebte Annafest auf dem Nuslberg im Juli.


Die nächsten Ausrückungen/Termine:

Sonntag,

02.10.




Erntedankfest und Jahrtag der Ortsvereine in Oberaudorf

Treffen um 09.45 Uhr am Pfarrheim, anschl. Kirchenzug; 10.15 Uhr Dankgottesdienst im Kurpark (bei schlechter Witterung in der Pfarrkirche).

Sonntag,

02.10.




Nachfeier anläßlich des 70er Jubiläums mit Nachholung von Ehrungen

Beginn 13.00 Uhr im Reisacher Klosterhof; aktive Schützen in Montur. Bitte Einladung beachten!

Freitag,

und

Samstag

21.10.


22.10.




Bataillonsschießen Großkaliber in Unterwössen

Schießzeiten: Freitag 13.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 16.00 Uhr; anschl. Preisverteilung. Schießen und Preisverteilung in Montur.

Samstag,

22.10.




Leonhardifahrt in Niederaudorf

Treffen um 09.00 Uhr beim Keindl. Teilnehmer bitte bei Peter Trattner melden (Tel. 304289).


Termine Übungsschießen:

  • Übungsschießen Kleinkaliber:                                             jeden Dienstag ab 18.00 am Schießstand Oberaudorf; Standgebühr für Gebirgsschützen 6.-€; Mitglieder der Feuerschützengesellschaft sind frei
  • Übungsschießen Großkaliber:                                          letzter Termin in diesem Jahr am Samstag, 15.10. (bei Fragen: Schützenmeister GK Wast Moser, Tel. 0157 74320932) 
  • Termine für Salvenübung: vom Salutzugführer Alex Sagberger


Die Kompanie richtet zudem mehrere Schießveranstaltungen aus und beteiligt sich auch an Wettkämpfen anderer Kompanien sowie am Bundesschießen der Gebirgsschützen.